Herzlich Willkommen beim FVL

Herzlich Willkommen auf der Internetseite beim FV Langenalb. Hier erfahren Sie alles rund um unser Vereinsleben.

Wir informieren Sie über das aktuelle Spielgeschehen, Veranstaltungen oder allgemeine Infos zum Verein.

Home

Vereinsnews

Auslosung der 1.Runde des Kreispokals

Im Cubhaus des SV Huchenfeld fand am Freitagabend, 12.07. die Auslosung um den Rothaus Pokal Pforzheim 2019/20 statt. Dabei ergab das Los, dass der FV Langenalb am 11.08.2019 zum 1.FC Schellbronn reisen muss.

 

 


 

Staffeleinteilung 2019/20

Kreisklasse A2 Pforzheim                         Kreisklasse B2 Pforzheim
1. FC 08 Birkenfeld 2   SV Büchenbronn 2
1.FC Calmbach   SpVgg. Conweiler-Schwann 2
1.FC Dietlingen   SpVgg. Dillweißenstein
TuS Ellmendingen   Spfr. Dobel
1. FC Engelsbrand   1.FC Engelsbrand 2
Spfr. Feldrennach   TV Gräfenhausen
SV Huchenfeld 2   TSV Grunbach 2
FV Langenalb   VfL Höfen
TSV Mühlhausen   FV Langenalb 2
SV Neuhausen   VfB Pfinzweiler
SG Oberes Enztal   SC Pforzheim
SV Kickers Pforzheim   1.FC Steinegg
1.FC Schellbronn   SG Unterreichenbach/Schwarzenb. 2
TSV Schömberg   TSV Weiler 2
FV Tiefenbronn    
SG Unterreichenbach/Schwarzenberg    

 

2. Platz der AH-FV Langenalb in Hagsfeld

Am Samstag, den 29.06.19 folgte unsere AH-Mannschaft der Einladung des ASV Hagsfeld-Karlsruhe, um im Rahmen des Sportfestes am AH-Kleinfeldturnier teilzunehmen.

Bei sommerlichen Temperaturen um die 35 Grad, startete man mit nicht sonderlich großen Hoffnungen auf den Turniersieg, da doch viele etatmäßige Spieler beruflich oder privat verhindert waren. Dennoch spielte man eine gute Rolle, bei diesem gut besetzten Turnier und konnte am Ende einen nicht erwarteten 2. Platz erreichen.

Die Spiele im Überblick:

FVL – TSV Etzenrot 1:0
FVL – SG Daxlanden 0:1
FVL – Fackel Karlsruhe 0:3
FVL – ASV Durlach 1:0
FVL – FC Berghausen 1:0

Halbfinale: FVL – ASV Hagsfeld 3:2 n.N.

Finale: FVL – SG Daxlanden 1:2 n.N.

Die Alte Herren Mannschaft würde sich auch weiterhin über neue Spieler freuen, unsere Trainingszeiten sind jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr auf dem Sportgelände des FVL. Kontakt über unsere Homepage oder Facebookseite.


 

Rückblick Sportfest 2019

Das diesjährige Sportfest des FV Langenalb fand vom 21. - 23. Juni statt. Auf dem Programm stand am Freitagabend das 4. Bierpong-Turnier. 32 Teams mit je zwei Spielern traten kostümiert und mit originellen Teamnamen an. Die Spiele fanden gleichzeitig an drei Tischen statt. Vor ca. 250 Besuchern wurde dann die Mannschaft „Bierbuddies“ zum Sieger gekürt.

Der Samstag begann mit einem B-Jugend Turnier. Dabei konnte der Verbandsligist aus Nöttingen das Turnier mit zwei Siegen vor dem Ligakonkurrenten Durlach-Aue und dem Kreisligisten JFV Straubenhardt gewinnen. Im anschließenden AH Spiel Langenalb gegen Dobel setzen sich die Platzherren mit 3:1 durch. Am Abend war dann die Mallorca-Party hervorragend besucht. Dabei gelang es unserem DJ Party Wollmes die Menge in Tanz und Partystimmung zu versetzen. Neben der Longdrink-Bar sorgte auch die Sangria-Bar für gute Laune bei Jung und Alt.

Am Sonntagvormittag gewann die E-Jugend vom JFV Straubenhardt ihr Spiel gegen den 1.FC Birkenfeld mit 5:3. Das anschließende C-Jugendspiel verlor dagegen unsere JFV mit 2:3 gegen die JSG Völkersbach/Burbach/Schöllbronn. Der Mittagstisch wurde vom Musikverein Langenalb musikalisch begleitet, ehe am Nachmittag noch zwei Spiele der Aktiven auf dem Programm standen. Die Sportfreunde Feldrennach konnte die Spvgg Coschwa mit 2:1 besiegen. Anschließend schlug der FV Langenalb den VfB Pfinzweiler mit 5:0.

Bedanken möchten wir uns natürlich an dieser Stelle bei allen Helfern die an diesen Tagen ihren Dienst verrichtet haben, bei den Kuchen- und Tombolaspendern, beim Musikverein Langenalb, bei allen weiteren Helfern bei Auf- und Abbau, so wie bei unserer Küchencrew mit Katja Weber und Michael Blania. Vielen Dank euch allen und vielen Dank an alle Besucher.


 

 

FV Öschelbronn - FV Langenalb 5:3 (3:2)

Kreisliga Pforzheim, 28. Spieltag, So. 19.05.2019

Erneut torreiche Partie

Am vergangenen Sonntag, dem drittletzten Spieltag der Saison, musste der FVL bei sommerlichen Temperaturen beim Tabellendritten antreten. Nach einer guten Anfangsphase, in der der FVL einige gute Chancen zur Führung liegen ließ, war man in der Defensivarbeit wieder einmal zu nachlässig und wurde viel zu einfach ausgekontert. Die technisch sehr guten Gastgeber nutzten die Freiräume zu einer schnellen 3:0 Führung. Danach wurde der FVL offensiv belohnt und durch zwei Foulelfmeter kam man durch Thomas Ernst wieder auf 3:2 ran.

Nach der Pause dasselbe Bild, mehrere Großchancen für den FVL wurden ausgelassen und die Gastgeber machten durch einen Konter das 4:2. Unser Team gab jedoch nicht auf und verkürzte in der 73. Minute auf 4:3 durch Firat Canpolat. In der 80. Minute führte wieder ein lang geschlagener Ball auf den Mittelstürmer des FVÖ zum 5:3. Der FVL ließ Minuten später dann auch noch einen weiteren Foulelfmeter ungenutzt und musste somit eine vermeidbare Niederlage einstecken, die man durch eine konzentrierte Defensivarbeit hätte vermeiden können.

Tore: 3:1 Thomas Ernst (33.), 3:2 Thomas Ernst (44.), 4:3 Firat Canpolat (73.).

Es spielten: Florian Bass - Mario Heidt - Fabian Faaß - Denis Diel (60. Leon Scheib) - Thomas Ernst - Mirco Reuter (61. Dennis Bodamer) - Nico Rhein - Tom Riegsinger - Benjamin Becker - Phil Burkhardt (80. Benedikt Lorsch) - Jano Szelwies (68. Firat Canpolat). Ersatz Philipp Bahm.


 

 

FV Langenalb - FV Wildbad 5:5 (4:1)

Kreisliga Pforzheim, 27. Spieltag, So. 12.05.2019

Wahnsinn! FVL schießt 5 Tore – und gewinnt nicht

Aufgrund zahlreicher Verletzter Spieler musste Spielertrainer Jens Helfrich erneut  mit dem letzten Aufgebot und vielfachem Ersatz aus der B-Liga Mannschaft gegen die Gäste aus Wildbad antreten. Man nahm dennoch das Heft sofort in die Hand und setzte die Gäste unter Druck, sodass schon in der 11. Minute das 1:0 durch Nico Rhein fällig war. Die Badstädter waren dadurch etwas aus dem Konzept gebracht, wodurch der FVL bis zur 30. Minute auf 4:0 durch den wieder erstarkten Fabian Faaß davon ziehen konnte. Durch einen unnötigen Foulelfmeter verkürzten die Gäste noch vor der Pause auf 4:1.

Nach der Pause begannen die Gäste das Spiel zu übernehmen und blieben sehr geduldig dabei und warteten auf Ihre Torchancen, die sie dann auch nutzten und auf 4:3 herankamen. Durch einen klasse Konter in der 75. Minute erzielte Fabian Faaß das 5:3 und man wollte im FVL Lager schon hoffen, dass dies zum Sieg reicht. Schließlich musste man nur 15 Minuten konzentriert und kompromisslos ohne Tor überstehen. Ging auch diesmal leider wieder schief. Nach einer Flanke nutzten die Gäste die Unordnung in der Abwehr zum 5:4 und nur Minuten später stoppte man den schnellen Linksaußen des FVW nur mit einem Foul und der fällige Strafstoß führte zum 5:5. In den letzten Minuten warf der FVL nochmal alles nach vorne, doch vergeblich, der Siegtreffer gelang nicht mehr.

Tore: 1:0 Nico Rhein (11.), 2:0 Fabian Faaß (13.), 3:0 Fabian Faaß (16.), 4:0 Tom Riegsinger (33.), 5:3 Fabian Faaß (75.).

Es spielten: Stephan Schott - Dennis Bodamer (66. Patrik Bodamer) - Mario Heidt - Fabian Faaß - Denis Diel - Thomas Ernst - Mirco Reuter - Nico Rhein - Firat Canpolat - Benjamin Becker - Tom Riegsinger.
Ersatz: Florian Bass (ETW), Tobias Melchior, Harry Mayer, Jerome Schwing.

Ballspende: Peter Sand, Bärbel & Jana Maginot


 

 

... lade Modul ...
FV Langenalb auf FuPa

Facebook

Trainingsplan


Im Clubhaus FV Langenalb

Bundesliga Live

Ab sofort zeigen wir im Clubhaus FV Langenalb wieder alle Spiele der Fußball-Bundesliga live auf Sky. Natürlich gibt es auch alle Champions- und Europa League Spiele zu sehen. Seit live dabei und drückt für euren Lieblingsverein in geselliger Runde die Daumen.

Bambini

 

Du bist zwischen 3 und 6 Jahre alt und hast Freude am Fußballspielen. Dann komm einfach mal zu einem Training vorbei.

Das Bambini-Training findet jeden Freitag von 16:30 bis 17:30 Uhr auf dem Sportplatz oder in der Turnhalle Langenalb statt.

Termine

Tabelle A2-Liga

Tabelle B2-Liga

nächste Verwaltungssitzung

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wer ist Online

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Hauptsponsoren

Zum Anfang