top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Feldrennach/Langenalb - PSG 05 Pforzheim    6:0 (3:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 30. Spieltag, Do. 30.05.2024


WIR SIND MEISTER !

Am Feiertag ging es für unsere SpG im Heimspiel in das Saisonfinale gegen die PSG aus Pforzheim. Mit drei Punkten Vorsprung auf die Verfolger waren alle Vorbereitungen getroffen, die Saison auf dem ersten Tabellenplatz abzuschließen. Gegen einen formstarken Gegner war man gewarnt, dass es unabhängig von der Tabellensituation keine einfache Aufgabe werden sollte. Mit den starken Leistungen der letzten Wochen im Rücken ging man aber selbstbewusst in die Partie und dominierte von Beginn an. Folgerichtig ging man bereits nach fünf Minuten per Foulelfmeter in Führung. Weitere Chancen und Tore sollten nicht lange auf sich warten. Kevin Santoro legte mit einem schönen Schlenzer das 2:0 nach, Maxi Rittmann erhöhte direkt im Anschluss weiter. In der Folge ließ man es etwas ruhiger angehen und brachte die 3:0 Führung in die Pause.

Trotz der Bemühungen der Gäste war die Partie dann mit Beginn der zweiten Hälfte dank eines sehenswerten Treffers bereits vor-entschieden, Heiko Dann hämmerte einen Freistoß aus 30 Metern in gewohnter Manier direkt in den Winkel. Nach einigen Auswechslungen war der Schlusspunkt der Partie unserem Neuner Manuel Schreiber vorbehalten. Mit seinem Doppelpack, zuletzt per Kopfballabnahme einer Traumflanke, machte man den Deckel drauf und konnte sich auf die anstehenden Feierlichkeiten vorbereiten.

Man bringt so mit einem souveränen Heimsieg eine ganz starke Saison über die Bühne, mit in Summe 76 Punkten und starkem Torverhältnis von 97:24 Treffern schließt man verdient auf dem ersten Platz ab und kann die Meisterschaft in der Kreisklasse A2 feiern. Bereits im zweiten Jahr der gegründeten Spielgemeinschaft belohnt man sich für die investierte Arbeit und Energie und darf im nächsten Jahr #gemeinsam in der Kreisliga an den Start gehen. An dieser Stelle bedankt sich die Mannschaft bei allen Verantwortlichen, Mitgliedern, Fans und Freunden der SpG für dieses überragende Jahr und verabschiedet sich in die wohlverdiente Sommerpause!

 

Tore:  1:0 P. Eisele (FE, 5.), 2:0 K. Santoro (10.), 3:0 M. Rittmann (13.), 4:0 H. Dann (49.), 5:0 M. Schreiber (70.), 6:0 M. Schreiber (72.).


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Louis Mangler (C) - Philipp Eisele - Florian Eisele (64. M. Schreiber, 86. Manuel Moritz) - Tim Conzelmann - Nico Rhein - Heiko Dann (80. Jannik Schweikart) - Maximilian Rittmann (74. Louis Kammerer) - Jano Szelwies (64. Jonas Schönthaler) - Kevin Santoro.

Ersatz: Jochen Dann (ETW), Yildiray Kücükoglu, Tugrul Kücükoglu, Leon Fauth.



36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page