IMG_20211016_115742.jpg
  • bbass

SpG Langenalb/Feldrennach - TSV Mühlhausen an der Würm 4:0 (2:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 3. Spieltag, So. 04.09.2022


Souveräner Auftritt führt zu erstem Heimsieg

Nach dem ersten Pflichtspielsieg und einer guten Trainingswoche ging es für unsere 1. Mannschaft am Sonntagabend ins nächste Rundenspiel, wo man den ersten Heim-Dreier einfahren wollte. Die SpG fand gut ins Spiel und übernahm sofort die Spielkontrolle, was sich über die gesamte Spielzeit nicht ändern sollte. Durch die deutlichen Vorteile bei allen Spielanteilen und durch die konzentrierte Defensivarbeit ließ man den Gästen über 90 Minuten keine Chance. So fand das Spiel durchgängig in der generischen Hälfte statt. Anfangs tat sich die SpG noch schwer die Abwehrreihen der Gäste auszuspielen, konnte sich aber bis Mitte der ersten Hälfte schon einige aussichtsreiche Offensivgelegenheiten erarbeiten. Nach dem schön herausgespielten Führungstreffer konnte man noch kurz vor Pausenpfiff durch einen platzierten Fernschuss auf 2:0 erhöhen.

Nach der Pause wurden gegen die tief verteidigenden Ketten der Gäste noch einige Torchancen erspielt. Trotz einiger ausgelassener Gelegenheiten konnte die SpG dann noch zwei Treffer zum verdienten 4:0 Endstand nachlegen. Insgesamt somit ein souveräner Auftritt, auf dem sich in den nächsten Wochen noch weiter aufbauen lässt.


Tore: 1:0 Fabian Faaß (20.), 2:0 Florian Eisele (45.), 3:0 Philipp Eisele (65.), 4:0 Benjamin Kling (83.).


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Louis Mangler - Philipp Eisele - Fabian Faaß (57. Maximilian Rittmann) - Florian Eisele - Tim Conzelmann (C) - Jonas Schönthaler (71. Heiko Dann) - Christian Freiberger - Raphael Bossert (29. Tugrul Kücükoglu) - Jano Szelwies (75. Tom Riegsinger)

Ersatz: Keven Dümlein (ETW), Rafael Korintan




36 Ansichten