top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Feldrennach/Langenalb 2 - SG Nagold-Platte 2  4:1 (1:1)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 22. Spieltag, So. 07.04.2024


Deutlicher Heimsieg bei sommerlichen Temperaturen.

Nach der Niederlage gegen Huchenfeld wollte man im Heimspiel gegen Nagold-Platte eine Reaktion zeigen. Bei sommerlichen Temperaturen und guten Platzbedingungen erwischte man aber keinen guten Start. Nach einem Fehlpass in der letzten Reihe konnten die Gäste mit 1:0 in Führung gehen. Die SpG tat sich lange Zeit sehr schwer gegen die tiefstehenden Gäste und kam kaum zu Torchancen. Man hatte zwar viel Ballbesitz und versuchte über die Außenbahnen zum Erfolg zu kommen, aber es fehlte anzündenden Ideen im letzten Angriffsdrittel. In der 34. Minute traf man dann doch zum verdienten Ausgleichstreffer. Nach Ablage von Fabian Faaß, traf Leon Fauth per Fernschuss zum 1:1 Ausgleichstreffer. So ging es mit einem Unentschieden in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann dann sehr druckvoll. Der Gegner kam kaum noch zur Entlastung und die SpG erspielte sich Chance um Chance. Nach einem schönen Diagonalball von Leon Fauth, erzielte Joshi Bollheimer die verdiente 2:1 Führung. Leider verpasste man in dieser Phase nachzulegen. Zu allem Übel verursachte man dann noch einen unnötigen Elfmeter gegen sich und das Spiel stand auf einmal wieder auf der Kippe. Glücklicherweise konnte unser Goalie Nikola Krnjaca mit einer Glanztat parieren und die Führung erhalten. Danach nahm man dem Gegner die letzte Hoffnung auf einen Punktgewinn. Nach einem schönen Angriff über Fabian Faaß, konnte Louis Kammerer zum 3:1 einschieben. Den Schlusspunkt setzte dann Winterneuzugang Ruben Alonso Gonzalez, der nach einem Traumpass von Florian Faaß, sein Debüttor feierte. Aufgrund der vielen Chancen wäre ein höherer Sieg möglich gewesen, aber die Reaktion der Mannschaft nach der Niederlage gegen Huchenfeld und dem frühen Rückstand war einfach top. Jetzt gilt es die leichten Blessuren auszukurieren, das spielfreie Wochenende zu genießen und sich optimal auf das nächste Heimspiel gegen die Sportfreunde Dobel am Schnitzeltag vorzubereiten.

 

Tore: 1:1 L. Fauth (34.), 2:1 J. Bollheimer (53.), 3:1 L. Kammerer (77.), 4:1 R. Alonso Gonzalez (87.).


Es spielten: Nikola Krnjaca - Dennis Bodamer - Leon Fauth (Firat Canpolat) - Philipp Reuter - Mika Auer (C) - Joshua-Alexander Bollheimer - Louis Kammerer (Ruben Alonso Gonzalez) - Mirco Reuter (Florian Faaß) - Luca Conzelmann - Raphael Bossert - Fabian Faaß (Joel Boeuf).

Ersatz: Rafael Korintan, Patrik Bodamer, Onur Yavuz.



Comments


bottom of page