top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Feldrennach/Langenalb 2 - VFB Pfinzweiler  0:3 (0:2)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 26. Spieltag, So. 05.05.2024


Clevere Pfinzer siegen im Derby.

Nach der Derbyniederlage im Hinspiel, wollte man im Rückspiel ein anderes Gesicht zeigen. Die SpG begann auch sehr gut und hatte viel Ballbesitz vorzuweisen. Leider setzte sich der Trend der letzten Spiele fort und man ließ sich im Aufbauspiel zu leichten Fehlern hinreisen. So dauerte es nicht lange bis Pfinzweiler nach einem katastrophalen Fehlpass mit 1:0 in Führung ging. So rannte man wieder einem Rückstand hinterher. Gegen tiefstehende Gäste gab es in der Folgezeit kein Durchkommen und man konnte mit dem vielen Ballbesitz keine Chancen kreieren. Der Gast aus Pfinzweiler machte es besser und konnte auf 2:0 erhöhen. So ging es dann auch in die Pause. 

Mit Beginn der zweiten Hälfte erhöhte die SpG den Druck und hatte nun klare Feldvorteile. Nun ergaben sich auch immer mal wieder Chancen, doch etwas zählbares wollte dabei nicht herausspringen. Die größte Chance hatte Fabian Faaß, doch sein Schuss prallte nur an den Pfosten. Als man dann alles nach vorne warf ergaben sich immer wieder Konterchancen für den Gast. In der Schlussphase traf Pfinzweiler dann noch per Elfmeter zum 3:0. Unser Goalie Jochen Dann konnte zum Glück noch einen weiteren Elfmeter parieren. So stand am Ende eine bittere Heimniederlage zu Buche, da Pfinzweiler wesentlich konzentrierter und mit mehr Cleverness agierte. Solche Spiele gibt es und ist für unsere junge Truppe auch ein Lernprozess. Kopf hoch und weiter machen.    


Es spielten: Jochen Dann - Dennis Bodamer - Florian Faaß - Rafael Korintan (56. Firat Canpolat) - Mika Auer (C) - Joshua-Alexander Bollheimer - David Bossert - Patrik Bodamer (46. Luca Conzelmann) - Quint Weber-Sieb (76. Ruben Alonso Gonzalez) - Raphael Bossert - Fabian Faaß.

Ersatz: Jonas Pfeiffer, Joel Boeuf, Onur Yavuz.


13 Ansichten

Comments


bottom of page