top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Langenalb/Feldrennach 2 - 1.FC Engelsbrand 2 3:2 (1:0)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 3. Spieltag, So. 03.09.2023


Nach dem Auftaktsieg gegen Büchenbronn 2 wollte man im Heimspiel gegen die Reserve aus Engelsbrand nachlegen. Trainer Onur Yavuz hatte nach einer hervorragenden Trainingswoche einen 21-Mann Kader zur Verfügung und konnte aus dem vollen schöpfen. Die SpG begann konzentriert und hatte von Beginn an mehr Ballbesitz. Über die Außenbahnen konnte man immer wieder für Gefahr sorgen und so dauerte es nicht lange bis Rafeal Korintan, nach schöner Vorarbeit von Leon Fauth, zur 1:0 Führung traf. In der Folgezeit hatte man einige Torchancen, die man leider ungenutzt lies. Durch das schnelle Umschaltspiel ergaben sich immer wieder Situationen, die für einen weiteren Treffer gereicht hätten, aber der letzte Pass oder Abschluss war zu hektisch und ungenau. So blieb es bis zur Pause spannend, da Engelsbrand durch Standardsituationen immer wieder für Gefahr sorgte.

Die zweite Halbzeit begann dann wieder sehr druckvoll und die SpG hatte die volle Spielkontrolle. Mit schönen Ballstafetten kombinierte man sich durch die gegnerische Hälfte und erspielte sich einige Torchancen. Das 2:0 erzielte dann Fabian Faaß, der wiederum nach Vorlage von Leon Fauth, überlegt abschloss. Kurz darauf erzielte, der stark aufspielende Leon Fauth, den Treffer zum 3:0 und krönte seine Leistung damit. Jetzt hätte man die Partie bei heißen Temperaturen souverän runterspielen können, doch es gab in den letzten zwanzig Minuten einen Bruch im Spiel der SpG und Engelsbrand konnte durch zwei Treffer noch auf 2:3 herankommen. Glücklicherweise rettete unsere Mannschaft das Ergebnis über die Zeit und konnte den zweiten Heimsieg verbuchen. Weiter so, Jungs.

Tore: 1:0 R. Korintan (8.), 2:0 Fabian Faaß (55.), 3:0 L. Fauth (57.).


Es spielten: Jochen Dann - Werner Zimmer (67. Miguel Fischlein) - Leon Fauth - Rafael Korintan - Philipp Reuter (80. Tobias Krauß) - Mika Auer (C) - Joshua-Alexander Bollheimer - David Bossert (75. Florian Faaß) - Patrik Bodamer - Sven Sickinger (54. Fabian Faaß) - Mirco Reuter. Ersatz: Nikola Krnjaca (ETW), Leandro Cerqueira Karst, Jonas Pfeiffer, Joel Boeuf, Enis Kryeziu, Serkan Apak, Onur Yavuz.



17 Ansichten

Comments


bottom of page