IMG_20211016_115742.jpg

SpG Langenalb/Feldrennach 2 - SpVgg Coschwa 2 0:1 (0:0)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 12. Spieltag, Di. 01.11.2022


Nach den ersten 3 Punkten am Sonntag bei Nagold-Platte, ging es nur 2 Tage später zum Derby gegen Coschwa. Auf dem heimischen Sportplatz war die SpG von Beginn an Hellwach und man stand sicher gegen die Favoriten aus dem Nachbardorf. Man ließ wenig zu und drängte Coschwa zu langen Bällen die meist in keinen großen Torchancen endeten. Die SpG lauerte auf Kontergelegenheiten, welche man aber nicht erfolgreich ausspielen konnte. Nach einer umkämpften ersten Halbzeit ging es mit 0:0 in die Pause.

Die zweite Hälfte begann gleich wie die erste geendet hat. Coschwa hatte mehr vom Spiel aber die Hausherren konnten immer wieder mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung verteidigen. In der 62. Minute gelang es den Gästen nach einem Freistoß in einer unübersichtlichen Situation das 0:1 zu erzielen. Die SpG ließ sich aber nicht unterkriegen und machte weiter wie zuvor. In den Schlussminuten riskierte man mehr, konnte aber keine zählbaren Torchancen kreieren. So unterlag man Coschwa mit 0:1. Trotzdem kann man stolz auf die Mannschaftsleistung sein und hofft am Sonntag in Neuhausen wichtige 3 Punkte einzufahren.


Es spielten: Dennis Theurer - Mario Heidt - Florian Faaß - Joshua-Alexander Bollheimer (C) - Miguel Fischlein - Benjamin Becker - David Bossert - Sven Sickinger - Luca Rittmann - Hendrik Harry Anderer - Lars Sickinger.

Ersatz: Hardy Duss, Tobias Krauß, Veysel Cevik, Andrea Marchese, Leandro Cerqueira Karst.



14 Ansichten