top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Langenalb/Feldrennach 2 - SV Hohenwart 3:1 (0:1)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 24. Spieltag, Mi. 10.05.2023


Am Mittwochabend wurde das Spiel gegen den SV Hohenwart in Langenalb nachgeholt. Die Heimmannschaft hatte sich vorgenommen wichtige 3 Punkte gegen eine ebenfalls Abstiegsgefährdete Mannschaft zu holen. Der SpG gelang der Start in die Partie sehr gut und sie erhielten direkt in der 6. Spielminute einen Foulelfmeter. Leider setzte Patrik Bodamer den Ball gegen das Aluminium und so verpasste man die Chance, früh in Führung zu gehen. Daraufhin gab die SpG die Spielkontrolle her und die Gastmannschaft gelang es in der 27. Spielminute in Führung zu gehen. Die Heimmannschaft hatte keinerlei Zugriff mehr auf das Spiel und ging mit diesem glücklichen Ergebnisstand in die Halbzeit.

Die Spieler hatten sich nach einer Kabinenansprache vorgenommen das zu ändern. Das taten sie auch. In der 73. Spielminute belohnte sich die SpG, nach gutem Start in die 2. Halbzeit, mit einem schönen Ausgleichstreffer von Timo Allion. Kurz darauf gelang es Werner Zimmer, mit einem wunderschönen 20 Meter Hammer in das linke untere Ecke, das Führungstor zu erzielen und somit das Spiel in 2 Minuten komplett zu drehen. Kurz vor Ende gab es eine rote Karte für ein unschönes Foul an unseren Lars Sickinger, der dann verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Den Schlusspunkt setzte Sven Sickinger per Elfmeter, nach Handspiel eines Spielers in der Freistoßmauer. Das Spiel endete mit einem 3:1 Sieg für die Heimmannschaft und 3 weiteren wichtigen Punkten im spannenden Abstiegskampf.

Am Sonntag geht es direkt weiter zuhause gegen den SV Neuhausen 2.


Tore: 1:1 T. Allion (73.), 2:1 W. Zimmer (76.), 3:1 S. Sickinger (90.+1).


Es spielten: Keven Dümlein - Jan Zimmermann - Florian Faaß - Mario Heidt - Mika Auer (78. Marc Armbruster) - Timo Allion - Joshua-Alexander Bollheimer (C) - Patrik Bodamer - Sven Sickinger (90.+2 Joel Boeuf) - Werner Zimmer (90.+2 Miguel Fischlein) - Lars Sickinger (90. Veysel Cevik).

Ersatz: Tobias Krauß, Tobias Rieth.



24 Ansichten

Comments


bottom of page