IMG_20211016_115742.jpg

SpG Langenalb/Feldrennach 2 - TSV Weiler 2 2:2 (1:0)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 6. Spieltag, So. 25.09.2022


Nach der Niederlage vergangene Woche, wollte die zweite Mannschaft der SpG beim ersten Heimspiel in Langenalb, gegen die Zweitvertretung des TSV Weiler 3 Punkte einfahren. Die Mannschaft war gut besetzt und startete gut ins Spiel. Man hatte das Spiel die meiste Zeit unter Kontrolle und konnte in der 32. Minute mit 1-0 in Führung gehen. So ging das Spiel in die Pause.

Die SpG startete gut in die zweite Hälfte und hatte mehrere sehr gute Chancen auf 2:0 zu erhöhen. In der 58. Minute, gelang allerdings dem TSV der Ausgleich. Die SpG antwortet schnell, und erzielte nach einem gut herausgespielten Angriff durch „Ibra“ das 2:1. Auch anschließend hätte die SpG alles klar machen können. Es kam wie es kommen musste, und der TSV machte in der 82. Minute den Ausgleich. So endete das Spiel 2:2. So gelingt der Zweiten Mannschaft der SpG der erste Punktgewinn in dieser Saison. Trotzdem wären in diesem Spiel auch 2 Punkte mehr drin gewesen.


Tore: 1:0 Tom Riegsinger (32.), 2:1 Ibrahim Ahmet Kizilboga (62.).


Es spielten: Dennis Theurer - Hardy Duss (72. Benjamin Becker) - Dennis Bodamer – Florian Faaß – Sven Sickinger - Andrea Marchese (65. Veysel Cevik) - Patrik Bodamer (C) - David Bossert - Tom Riegsinger - Ibrahim Ahmet Kizilboga - Sebastian Gaida. Ersatz: Serkan Apak, Sedat Gülkopan, Jonas Pfeiffer.



19 Ansichten