top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpVgg Coschwa 3 - SpG Feldrennach/Langenalb 2 1:2 (0:0)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 13. Spieltag, So. 05.11.2023


Bei regnerischem und stürmischem Wetter heißt es Derbytime gegen Coschwa 3. Zu Beginn mussten sich beide Mannschaften erstmal an das Wetter und den schnellen Rasen gewöhnen. Es war nur ein hin und her mit vielen Fehlpässen von beiden Mannschaften. Trotzdem hat man den Kampfgeist das Spiel zu gewinnen bei beiden Mannschaften gesehen. Einige Einzelaktionen brachten der SpG nur wenige Chancen, die aber gut von dem Torwart pariert wurden. Torlos ging es dann auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit, ging es dann direkt mit viel Feuer los. Die Spieler waren auf einmal heiß zu gewinnen und vor allem die SpG erarbeitete sich viele Bälle und gute Spielzüge. So gelang es Quint Weber-Sieb nach einem starken Lauf von Leon Fauth in der 65. Minute das 0-1 für die SpG. Nach diesem Tor ging es direkt weiter mit einem Tor von Noah Stängle in der 67. Minute zum 1-1. Viel Spannung und körperlicher Einsatz machte die 2. Halbzeit sehr spannend. Der eingewechselte Rafael Korintan antwortete schnell auf den Ausgleich von Coschwa und machte das 1-2 mit einem schönen Volley in der 75. Minute. Danach gab es nicht mehr viele Aktionen und die SpG verteidigte zunächst sehr souverän. Der Schlusspfiff kam und die SpG gewann mit einem 1-2 auf gegnerischem Rasen das Derby. Ein schöner Derbysieg mit viel Kampfgeist und Spannung der SpG2.


Tore: 0:1 Q. Weber-Sieb (65.), 1:2 R. Korintan (75.).


Es spielten: Nikola Krnjaca - Leon Fauth (70. Rafael Korintan) - Mika Auer (C) - Tugrul Kücükoglu - Miguel Fischlein - David Bossert - Patrik Bodamer - Quint Weber-Sieb - Felix Motzkau (45. Sven Sickinger) - Raphael Bossert - Fabian Faaß.

Ersatz: Florian Faaß, Jonas Pfeiffer, Joel Boeuf, Enis Kryeziu, Luca Conzelmann, Onur Yavuz.



14 Ansichten

Comments


bottom of page