top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SV Neuhausen 2 - SpG Feldrennach/Langenalb 2     4:3 (2:3)

Kreisklasse B2 Pforzheim, 29. Spieltag, So. 26.05.2024

  

Unnötige Niederlage.

Die Spielbestimmenden Gäste hatten zunächst alles im Griff und erspielten sich klare Feldvorteile. Man wirkte einfach zielstrebiger und kam immer wieder gefährlich vor das Neuhausener Tor, konnte dabei aber kein Tor erzielen. Neuhausen machte mit dem ersten gefährlichen Angriff das 1:0 per Elfmeter. Firat Canpolat erzielte mit einem Freistoß in den Winkel das 1:1 in der 18. Minute. Nach einem neuerlichen Abwehr Schnitzer kassierte man unglücklich das 2:1. Ein Doppelschlag von Leon Fauth und Quint Weber-Sieb brachte die SpG auf die Siegesstraße. Mit 3:2 ging man in die Halbzeit.

Nach dem Wechsel hatte man alles im Griff, doch ein unnötiger Elfmeter brachte den Neuhausener Ausgleich. Bei Großchancen von Fabian Faaß, Leon Fauth und Joshua Bollheimer lag der Siegtreffer mehrmals in der Luft, aber man scheiterte immer wieder aus aussichtsreicher Position. Neuhausen erzielte in der 86. Spielminute, mit einem der wenigen Konter in Halbzeit Zwei, den Siegtreffer zum 4:3 Endstand.

Die Straubenhardter können den Aufstiegszug wohl abschreiben. Durch diese Niederlage hat Arnbach jetzt den zweiten Tabellenplatz inne.

 

Tore: 1:1 F. Canpolat (18.), 2:2 L. Fauth (32.), 2:3 Quint Weber-Sieb (35.).


Es spielten: Jochen Dann - Leon Fauth - Philipp Reuter - Mika Auer (C) - Joshua-Alexander Bollheimer (86. Florian Faaß) - David Bossert - Mirco Reuter - Quint Weber-Sieb (72. Fabian Faaß) - Firat Canpolat (85. Rafael Korintan) - Luca Conzelmann - Raphael Bossert.

Ersatz: Dennis Bodamer, Jonas Pfeiffer, Patrik Bodamer, Joel Boeuf, Ruben Alonso Gonzalez, Onur Yavuz.


30 Ansichten

Comments


bottom of page