top of page
IMG_20211016_115742.jpg

TV Gräfenhausen - SpG Feldrennach/Langenalb 3:5 (0:4)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 4. Spieltag, So. 10.09.2023


Weiter in der Erfolgsspur

Auch das vierte Spiel der Saison konnte die SpG erfolgreich bestreiten. Zum zweiten Auswärtsspiel ging es nach Gräfenhausen wo ein gewohnt unangenehmer Gegner wartete. Auf fremdem Rasen sahen die Zuschauer eine starke erste Hälfte unserer Mannschaft, die den Gastgebern keine Chance ließ. Nach 25 Minuten lag man durch Treffer von Manuel Moritz und Flo Eisele bereits mit 0:4 in Front und hatte die Partie schon fast entschieden. Bis zur 60. Minute konnte man das Tempo aufrechterhalten und ließ den Gastgebern kaum Spielanteile, man verpasste es allerdings trotz einiger aussichtsreicher Torchancen noch ein paar Treffer nachzulegen. Nach dem Treffer zum 0:5 durch Heiko Dann schaltete man einen Gang zu viel zurück und kassierte gegen stärker werdende Gastgeber aufgrund von nachlässigem Zweikampfverhalten innerhalb weniger Minuten zwei Gegentreffer. Man war in der Folge nicht mehr so dominant und fand nicht mehr richtig ins Spiel. Die Gastgeber konnten kurz vor Schluss noch den Anschlusstreffer zum 3:5 Endstand nachlegen. Schlussendlich nimmt man die 3 Punkte aber hochverdient mit und bleibt so weiter ohne Punktverlust in der noch jungen Saison. Für die nächsten Aufgaben gilt es vor allem an der überzeugenden Leistung aus der ersten Spielhälfte anzuknüpfen.


Tore: 0:1 M. Moritz (4.), 0:2 F. Eisele (19.), 0:3 M. Moritz (21.), 0:4 F. Eisele (23.), 0:5 H. Dann (64.).


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Louis Mangler (C) - Florian Eisele - Manuel Moritz (80. Quint Weber-Sieb) - Heiko Dann - Ediz Altun (64. Louis Kammerer, 90. Fabian Faaß) - Jano Szelwies - Firat Canpolat (45. Jonas Schönthaler) - Andreas Traudt - Kevin Santoro (80. Leon Fauth).

Ersatz: Jochen Dann (ETW).



16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page