IMG_20211016_115742.jpg

1.FC 08 Birkenfeld 2 - SpG Langenalb/Feldrennach 2:2 (0:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 7. Spieltag, So. 02.10.2022


SpG rettet spät noch ein Remis.

Bei anhaltendem Regenwetter ging es für die SpG am Sonntag ins nächste Auswärtsspiel nach Birkenfeld. Wie erwartet wurde es für das Team keine einfache Aufgabe. Man traf auf einen Gegner mit hoher Laufbereitschaft, der der SpG auf deren heimischen Rasen das Leben über 90 Minuten schwer machte. Es gelang so nur phasenweise ein geordnetes und kontrolliertes Spiel zu gestalten. Trotz zunächst leichten spielerischen Vorteilen gelang es der SpG oft nicht, die Offensivaktionen auf nassem Rasen sauber zu Ende zu spielen. So fand man das Spiel größtenteils im Mittelfeld bei vielen Ballverlusten und Zweikämpfen. Bis zur Pause sahen die Zuschauer keine Treffer.

Die Gastgeber erwischten in der 2. Halbzeit den besseren Start und konnten nach einer Standardaktion in Führung gehen, wenig später führte ein Konter zum 2:0. Trotz der Rückschläge gab sich die Mannschaft nicht auf und versuchte weiterhin Torchancen zu erzwingen. Auch für die SpG brauchte es dann eine Standardaktion. Benni Kling köpfte nach schöner Flanke von Edi Zimmer zum 2:1 Anschlusstreffer ein. Bei weiteren Torchancen auf beiden Seiten schritt die Spielzeit voran und es dauerte bis kurz vor Schluss, bis Joker Manuel Moritz mit dem 2:2 für die SpG noch einen Punkt rettete. Mit der kämpferischen Leistung in der zweiten Hälfte belohnte sich unser Team somit noch mit einem Remis, mit dem in Summe beide Mannschaften zufrieden sein können.


Tore: 2:1 B. Kling (61.), 2:2 M. Moritz (90.).


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Louis Mangler (C) - Philipp Eisele - Fabian Faaß (65. Werner Zimmer) - Tim Conzelmann - Heiko Dann - Maximilian Rittmann - Jano Szelwies - Mario Heidt (79. Manuel Moritz) - Christian Freiberger (46. Raphael Bossert)

Ersatz: Keven Dümlein (ETW), Jonas Schönthaler.



21 Ansichten