top of page
IMG_20211016_115742.jpg

1. FC Schellbronn - SpG Feldrennach/Langenalb 2:0 (0:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 10. Spieltag, So. 22.10.2023


Bittere erste Saisonniederlage

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere Erste zur Auswärtsfahrt nach Schellbronn. Dort traf man auf einen gewohnt unangenehmen Gegner. Entgegen der letzten Wochen schaffte man es an diesem Tag über 90 Minuten nicht wirklich, die eigene Spielstärke auf den Platz zu bringen. Man konnte den Ball zwar überwiegend in den eigenen Reihen halten, konnte sich aber aus dem Spiel heraus nur wenige aussichtsreiche Torchancen erarbeiten. Die guten Phasen unserer Mannschaft wurden immer wieder durch viele Spielunterbrechungen gestoppt und es wurde ein sehr zerfahrenes Spiel. Es gelang nicht, die vereinzelten Topgelegenheiten zu nutzen und so blieb es lange torlos beim 0:0. Mit fortschreitender Spielzeit wollte man den Führungstreffer noch erzwingen, hierzu fehlten an diesem Tag aber schlicht einfach die Mittel. Wie es im Fußball dann so oft läuft, sollten man dann noch den Rückstand nach Eckball kassieren und das Spiel verloren geben. So wurde es ein bitterer Nachmittag für die SpG, an dem man die 3 Punkte aber auch nicht verdient gehabt hätte. Nun heißt es Mund abputzen und weiter arbeiten in Vorbereitung auf das nächste Topspiel am Sonntag gegen Weiler.


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Philipp Eisele - Manuel Schreiber - Manuel Moritz - Tim Conzelmann (C) - Hendrik Anderer - Heiko Dann - Jano Szelwies (70. Maximilian Rittmann) - Louis Kammerer (45. Jonas Schönthaler) - Kevin Santoro (83. Joshua Bollheimer).

Ersatz: Nikola Krnjaca (ETW), Firat Canpolat.



18 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page