top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Feldrennach/Langenalb - 1.FC 08 Birkenfeld 2 3:2 (2:1)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 5. Spieltag, So. 17.09.2023


Erfolgreicher Saisonauftakt für die SpG

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere SpG in den nächsten Heimspieltag. Bei herrlichem Sommerwetter erwartete man die Reserve vom 1.FC 08 Birkenfeld. Gegen eine tiefstehende, junge Gästemannschaft hatte man es über 90 Minuten nicht einfach, an den Leistungen der letzten Wochen anzuknüpfen. Man fand in der Anfangsphase trotz viel Ballbesitz nicht gut ins Spiel und kassierte folgerichtig den Rückstand bereits nach 14 Minuten durch einen Konter. Bis Mitte der ersten Hälfte hatte man das Spiel dann allmählich im Griff und drückte auf den Ausgleich. Nachdem einige gute Torchancen liegen gelassen wurden, musste eine Standardsituation her. Unser 10er Flo Eisele köpfte in der 35. Minute nach Eckball zum 1:1 ein. Direkt in der nächsten Aktion ging man dann verdient mit 2:1 in Führung, durch einen Abstauber von Neuzugang Kevin Santoro.

Direkt mit Beginn der 2. Hälfte konnte man durch Benjamin Kling auf 3:1 erhöhen. Man verpasste es danach trotz einiger Gelegenheiten weiter zu erhöhen, auch weil die Gäste weiterhin gut verteidigten. Wie bereits in der Vorwoche hätte man die Partie früher entscheiden können. Im Gegenteil fing man sich kurz vor Schluss noch den Anschlusstreffer zum 3:2 und machte es nochmals spannend. Schlussendlich brachte man das Ergebnis dann aber verdient über die Ziellinie und sammelt so die nächsten 3 Punkte. Beide Mannschaften der SpG stehen so nach fünf (1.) bzw. drei Spieltagen (2.) weiterhin mit voller Punktausbeute da und können so einen erfolgreichen Saisonauftakt feiern, auf dem es in den nächsten Wochen weiter aufzubauen gilt.


Tore: 1:1 F. Eisele (35.), 2:1 K. Santoro (37.), 3:1 B. Kling (48.).


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Philipp Eisele - Florian Eisele (C) (84. Manuel Schreiber) - Manuel Moritz (77. Maximilian Rittmann) - Jonas Schönthaler - Quint Weber-Sieb - Ediz Altun - Jano Szelwies - Andreas Traudt - Kevin Santoro (66. Louis Kammerer).

Ersatz: Jochen Dann (ETW), Joshua Bollheimer, Firat Canpolat.



15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page