top of page
IMG_20211016_115742.jpg

SpG Feldrennach/Langenalb - 1.FC Schellbronn  4:0 (0:0)

Kreisklasse A2 Pforzheim, 26. Spieltag, So. 05.05.2024

  

Souveräner Heimsieg.

Am vergangenen Sonntag startete unsere Erste gegen die Gäste aus Schellbronn in den Monat Mai und somit in die entscheidende Phase der Saison. Dort galt es nach nun wiederum neun Siegen in Serie den nächsten Dreier auf heimischem Rasen einzufahren. Gegen die auf Rang sechs platzierten Gäste wartete eine intensive Partie, in der man offensiv sowie defensiv wieder viel Aufwand betreiben musste. Man war von Beginn an dominant und kontrollierte das Spiel, bis zur Halbzeitpause blieb die Partie trotz aussichtsreicher Gelegenheiten allerdings noch torlos. Auch war bis dahin gegen schnell konternde Gäste eine aufmerksame Defensivarbeit gefragt.

Der SpG startete zielstrebiger in die zweite Hälfte und konnte sich bereits nach wenigen Minuten belohnen. Manuel Schreiber verwandelte einen Foulelfmeter gewohnt souverän zum 1:0. Einige Aktionen später ließ Flo Eisele das 2:0 nach schöner Kombination folgen, bevor Heiko Dann nach Traumflanke von Jonas Schönthaler per Kopf weiter erhöhte. Den Schlusspunkt setzte wiederum Torjäger Flo Eisele mit einer schönen Einzelaktion zum 4:0. Schlussendlich auf Basis der Spielanteile ein verdientes Ergebnis, mit dem sich unsere Mannschaft eine vielversprechende Ausgangsposition für die letzten Spiele erarbeitet. Den Schwung gilt es nun mitzunehmen in die letzten Wochen der Saison, wo noch mehrere Topspiele für unsere Mannschaft anstehen.

 

Tore:  1:0 M. Schreiber (53., FE), 2:0 F. Eisele (68.), 3:0 H. Dann (78.), 4:0 F. Eisele (79.)


Es spielten: Jan Wolfinger - Benjamin Kling - Louis Mangler (C) - Philipp Eisele - Manuel Schreiber (70. Manuel Moritz) - Florian Eisele - Tim Conzelmann (79. Turgul Kücükoglu) - Nico Rhein (85. Louis Kammerer) - Heiko Dann - Maximilian Rittmann (70. Jonas Schönthaler) - Kevin Santoro.

Ersatz: Jochen Dann (ETW), Joshua Bollheimer, Quint Weber-Sieb.


7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page